Zündungsumbau Honda NSR 125

  • Hallo, da ich ja jetzt fertig bin brauche ich wieder was zu basteln, da ich noch eine Zündung inklusive Polrad einer NSR 125 JC20 liegen habe, habe ich mir gedacht es macht Sinn leistungsmäßig diese zu verbauen. Mir ist auch bewusst, dass diese glaube 400 Volt bringt ausgangsspannung anstatt wie bei der crm Zündung nur 12v. Meine Frage wäre, was alles geändert werden muss um die dicke Zündung zu fahren. CDI ja auf jeden Fall. TV auch? Denke eher nicht. Ich habe Gerüchte gehört vom Killswitch umbau. Vielleicht könnte mir jemand einmal eine detailierte Überischt geben über den Umfang des Umbaus falls sich jemand schonmal damit befasst hat.

    Danke schon mal im Vorraus.

  • Hendrik

    Changed the title of the thread from “zündungsumbau honda nsr 125” to “Zündungsumbau Honda NSR 125”.
  • Ich habe meine ganzen Unterlagen dazu wieder gefunden und kann diese online stellen.


    Die original TV kann man behalten. Ist sogar besser für die crm geeignet.


    ABER:

    Es ist schon etwas mehr als ein paar Pins umklemmen, auch die Funktionsweisen von einer normalen Diode und einem KFZ-Relais möchte ich nicht zehnmal erklären. :S

    Habe den Umbau mit der Ci572 mal dokumentiert MIT Seitenständerabschaltung.


    Vorweg:

    Ich will auch nix damit zu tun haben, wenn jemand seinen kabelbaum irreparabel zerstört hat, eine CDI nach der anderen verbläst oder der Motor hoch geht. Illegal ist es sowieso und die Betriebserlaubnis erlischt ebenfalls.


    Zwingend benötigt werden:

    -Multimeter (inkl Umgang damit)

    -Oszilloskop (zum auslesen der parabel der pickup)

    -Lötkolben und zinn

    -Kabel

    -isolierband

    -zwei Kfz relais

    -idealerweise Crimpzange mit Steckern


    (Nachtrag Erfolgt wenn der blöde Scanner wieder läuft nach dem Software update)

    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //

  • So, hier kommt nun die Lösung der CRM auf NSR CDI umbau.


    Ich hab die Pläne nochmals gewälzt und konnte tatsächlich den Schaltplan nochmals verkleinern.

    Jetzt braucht ihr zwei Dioden und ein Relais weniger. Das ganze geht dann die Tage noch ins HowTo.


    Benötigt wird:

    1x Lima komplett aus JC20 oder aus JC22 (Achtung, JC20 und 22 kann man nicht mischen!) Das Anlasserritzel mit 4 Schrauben entfernen.

    1x KFZ 12V Relais (Die 40A version ist super, da die Kontakte da weit genug auseinander liegen und es trotz der hohen Spannung nicht klebt)

    1x CDI (CI639, 626 oder CI572) Ich empfehle die 572, da wird die CRM zur Dreckfräse.


    Werkzeug:

    -Multimeter

    -Oszilloskop (zum auslesen der parabel der pickup, erst positive dann negative flanke)

    -Lötkolben und zinn

    -Kabel

    -isolierband

    -idealerweise Crimpzange mit Steckern



    Dann eingentlich alles so wie im Schaltplan anschließen. Lasst den Plan mal etwas auf euch wirken, und verinnerlicht es am besten grob. Später am Mopped machts das viel einfacher. Ein bissl schnipp hier, und Löten da und schon ists fertig. ;)


    Durch die andere Zündung wird die CRM deutlich wilder. Keine Drehzahllöcher, mehr Power, viel drehfreudiger. Allerdings sollte das restliche Setup auch stimmen um den vollen Spaß Faktor rausholen zu können. Das Bezieht sich auf die Hardware im Motor.

    Ebenfalls von der JC20 oder JC22 nehmen solltet ihr:

    -Zylinderkopf (Am besten JC22 und ca 0,4mm abdrehen, denn der JC22 Kopf fasst deutlich mehr Kühlwasser!)

    -Zylinder (Die CRM hat Werksseitig einen Zylinder mit der Teilenummer ...KAK.... , die KY4 gehen doch deutlich besser)

    -Kurbelwelle der JC20/22 (Viel weniger Schwungmasse)

    -Vergaserbedüsung der JC20


    Ich habe noch den Lüftermotor eine Honda CBR 125 von 2004 genommen, eine Halterung angefertigt, und mit einer Temperatursteuerung versehen damit ich auch eine aktive Kühlung habe.


    Wenns dann fertig ist, viel Spaß damit :thumbup:


    Leider punktet die CRM vom Werk aus nicht wirklich mit ihrem Motor, da ist die NSR wirklich deutlich besser unterwegs. Zum großen Glück passt untereinander vieles.

    Files

    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //

  • Genau. Killswitch bleibt crm original und das ist ein Öffner. Bei der nsr ein schließer. Vor der Modifikation vom Plan musste der getauscht werden, jetzt jedoch nicht mehr.

    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //