7 Volt am Scheinwerfer

  • Hi,

    bei meiner jc22 von 97 ist das Licht ziemlich dunkel, nun hab ich mir so "fake"-halogen birnen bestellt da ich das in diesem Forum so gelesen habe.Ih Ich habe die alten Birnen also raus und musste feststellen das dies nun h4 Autobirnen mit 55/60W sind, da sie trotzdem so dunkel leuchten hab ich mir mal mein Multimeter geschnappt und nachgemessen. Dabei ist rausgekommen das meine Batterie 11,99 Volt bringt vorne am Sockel aber nur 2 Volt und bei laufendem Motor 7 Volt ankommen jetzt meine Frage, woran kann das Liegen?


    Licht war auf Normalem Fahrtlicht gestellt also "H" ohne den Highbeam schalter.


    LG Paul

  • Habe im Hinterkopf das wir schonmal so ein Problem hatten. Das würde gelöst indem man den Lichtschalter / Armatur auseinander gebaut und gereinigt / gefettet wurde. Würde auch als erstes die Variante mit der Batterie testen. Wieviel Spannung liegt denn an wenn die NSR läuft?

  • Also wenn der Motor läuft hat sie knapp 13 Volt bei ca 3.5k Umdrehungen.

    Hab vorhin mal so wie von Dennis beschreiben den Strom gemessen und ich hatte dort auch nur 2 bis 3 Volt. Hab danach mal die beiden Kabel vom Scheinwerfer abgemacht (Masse und die anderen die zu den Birnen gehen) und hab dann nochmal an der Batterie und dem abgeklemmten Massekabel gemessen, kam auf 12,94 Volt also liegts an dem letzen Stück bis zu den Birnen und den Strang an Kabeln hab ich mir jetzt mal Bestellt.

    Danke auf jedenfall für eure Hilfe und ich werd euch auf dem laufenden halten!


    MfG Paul