NSR 125 R aus dem langen Schlaf holen

  • Servus.


    Bin durch unglückliche Umstände nun in den Besitz einer NSR 125 R von 2001 gelangt.


    Zu meiner Person: Bin 45, fahre erst seit gut 16 Jahren Motorrad und besitze aktuell eine KTM 1290 Superduke. Mein letztes "Bastelbike" war mein erstes Motorrad, eine Suzi DR 750. Danach hatte ich auf basteln lange keinen Bock mehr, zumindest nicht beim Hauptmotorrad. Das soll fahren und gut. Zweitakter bin ich seit meiner seeligen Zündapp CS 50 vor gut 25 Jahren nicht mehr gefahren.


    Natürlich habe ich vor die NSR zu entkorken, aktuell ist sie gedrosselt. Dazu lese ich mich gerade etwas ein was man so braucht, einen Sammelthread gibt es dazu wohl nicht. Das passende Gutachten von Alpha Technik hab ich schon gefunden. Danke schon einmal für diesen Hinweis in den ersten Themen die ich überflogen habe. :thumbup:


    Die Honda steht aktuell seit ein paar Jahren in einer Garage. Dem Vorbesitzer war sie zu giftig trotz Drosselung. Zweitakter ist halt speziell, das ist mir klar.


    Daher muss ich mal ganz von vorne anfangen:
    Wie gehe ich am besten vor wenn so ein Teil mal 3 Jahre gestanden hat? Batterie rührt sich eh nicht, mal sehen ob ich sie beleben kann. Aber grad auch wegen Sprit, etc. bin ich grad nicht ganz aktuell was Zweitakter angeht. Hat hier der ein oder andere schon Erfahrungen gemacht die er mir mitteilen kann?

    Zweite Frage:

    Wie sind so die Laufleistungen zu bewerten? Aktuell hab ich gesehen es stehen 32.000 auf dem Tacho. Gar nicht einmal so wenig. Gibt es hier Dinge auf die ich zu achten habe und mir Hinweise auf baldige Arbeiten geben? Bei nur ein paar Kilometer mehr hat sich damals bei meiner DR das Kurbelwellenlager verabschiedet, soll mir nicht noch einmal passieren wenns geht. ;)

    Grund warum ich sie behalten will:
    Einfach so. Dachte mir die könnte ein spaßiges Zweitgerät zu meinem Monster sein und an einem Zweitfahrzeug schrauben könnte mehr spaß machen als wenn das Hauptfahrzeug nicht will und man schrauben MUSS. Außerdem faszinieren mich so kleine offene Zweitakter schon länger. Hatte schon einmal die fixe Idee mir eine alte Aprilia RS zu holen. Und das ich mit 1,85 auf die Honda fast perfekt passe hätte ich nun auch nicht erwartet. Aber die Tankmulde passt als wäre sie für mich gemacht. Und der Bauch ist zum bücken auch noch nicht im Weg. :D


    Gruß


    Markus

  • Mooie,


    zur ersten Frage und zweiten Frage:

    Gibt es eigentlich genug Threads zu, du wirst sicherlich die standard Standschäden haben. Dazu einfach Mal ein wenig die Suche anwerfen und du wirst alles finden. Auch mit der Kilometerleistung lohnt es dann schon fast (was sicherlich eh gemacht werden muss wegen den Standschäden) den Motor aufzumachen.


    Die NSR ist im Gegensatz zu der RS auch ein Sporttourer, deswegen sitzt man deutlich entspannter :ugly:


    Viel Erfolg :):thumbup:

    :!:Es ist nicht die Geschwindigkeit, die dich umbringt, es ist der Stillstand:!:

  • Zum Thema entdrosseln solltest du aber auch definitiv fündig werden. Gab es bereits den einen oder anderen Thread zu.


    Du wirst sie dann ja sicher als "halboffen" anmelden? Also Drossel austragen lassen.

    Oder willst du sie als komplett offen anmelden?


    Damit würde ich aber tatsächlich warten bis du einige Kilometer gefahren bist, die Drosselung tat der NSR nicht gerade gut ...

    :!:Es ist nicht die Geschwindigkeit, die dich umbringt, es ist der Stillstand:!:

  • Wie gesagt bin da eh noch Anfänger bei der Thematik. Hab gleich großen Schein gemacht. :D


    Muss daher erst einmal viel lesen. Auch unterschied wegen halboffen und komplett offen, aufwand, etc. Wird vermutlich etwas dauern bis ich da das Puzzle beisammen habe.


    Das eine Drosselung jetzt nicht unbedingt gut tut kenn ich aber auch von 4 taktern.


    Ansonsten muss ich sagen sieht sie schon noch sehr schick aus, hatte auch keinen Unfall.


    Das ich da etwas Geld reinstecken muss hab ich schon eingeplant. ;)

  • Ja, mir gefällt sie auch so wie sie ist. Daran will ich gar nicht groß was ändern. :)


    Eine Frage hätte ich noch. Von meiner Suzuki kenne ich so Reparaturhandbücher, die waren nicht übel. Die scheint es für die NSR aber nicht zu geben oder? Finde bisher nur Werkstatthandbücher die man bei Ebay in allerlei Preiskategorien vertickt.

    Edited once, last by DeSchenk: Ein Beitrag von Marodeur mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().