Quickshifter Honda NSR 125 ohne Arduino oder Pi?

  • Hallo Jungs, wollte mir einen Quickshifter bauen, der die Zündspule kurz außer gefecht setzt, wollte das ganze aber ohne Arduino oder nen Pi steuern, sprich mit ner einfachen Platine. Hat jemand vlt einen Schaltplan von so einem Ding? Wird ja elektrisch glaube ich nicht soo schwierig, mit Timern, bistabile Kippstufen etc..

    Würde mich freuen wenn jemand sowas hat!

    Mfg

  • das ist elektrische leider SEHR schwierig (bei der NSR). Ich weiß das 1 2 User da an verschiedenen Ideen dran sind, ich hab auch Ideen dazu, aber etwas was du mal eben klauen und nachbauen kannst ist noch nicht dabei - und selbst wenn wird dir dieses müßig (und mitunter nicht ganz günstig) erarbeitete Wissen wohl niemand schenken:ugly:

  • Klaro Schaltplan😂

    Ist alles möglich, setz dich selbst ran. Die Steuerung ohne Arduino ist noch der einfachere Teil. Die Zündung zu unterbrechen ist ein anderer Spaß.

    Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht, sodass wir jetzt in der lage sind, alles mit nichts zu bewerkstelligen.

  • Nur mal rein interessehalber gefragt:


    Wieviele von euch haben daran tatsächlich Interesse? Wenns doch ein paar sind kann ich mich mal dran setzen. Denke nicht dass ich über 50€ für die Elektronik kommen werde. Der sensor wird die zweite Baustelle da die nsr über kein schaltgetstänge verfügt. Aber bevor das ganze nur Geld frisst, wer hat tatsächlich Interesse an sowas?

    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //

  • Reden wir über nen beidseitigen Shifter für rauf- und runterschalten? Für so ne 50 Euro wäre ich dann auch dabei.


    Technik:

    Wie stabil das Getriebe überhaupt? Denn bei unseren VTR 1000 SP, die sogar ziemlich stabil ist, gab es mit dem Getriebe immer dann Probleme, wenn man die Schaltzeiten zu kurz gewählt hatte...


    Richtung rauf und/oder runter:

    Der Sohn von Freunden hat so nen Quickshifter an seiner Aprilia RS 125. Er funktioniert dort aber nur in eine Richtung. Wenn es nur eine Richtung gäbe, dann fände ich aus Erfahrung das Raufschalten mit Schifter sinnvoller als das Runterschalten



    fr

  • Wenn man schon einmal dran ist, kann mans auch gleich in beide richtungen machen. Dann unterschliedlich mit den Schaltzeiten für "UP" und "DOWN". Die Sensorempfindlichkeit wäre einstellbar auch ganz schön.


    Ich suche ja immernoch nach adäquaten Ersatzsensoren als die sau teuren Inline-Dinger die ins Schaltgestänge rein kommen.


    Denn bei unseren VTR 1000 SP, die sogar ziemlich stabil ist, gab es mit dem Getriebe immer dann Probleme, wenn man die Schaltzeiten zu kurz gewählt hatte...

    Davon bin ich ausgegangen, weil der Bock einfach viel zu viel Drehmoment liefert. Eine einzige falsch gesetzte Schwelle und schon ist alles hinüber. Selbst der 250er würde ich das nicht antun wollen. Zum einen weil ich damit die Maschine nur verbasteln würde und zum zweiten liebe ich das gerassel der Trockenkupplung bei jedem Schaltvorgang.


    Grobe Eckdaten die ich mir mal notiert habe:

    -Soll von 10 - 20V laufen,

    -Für beide Schaltrichtungen

    -Unterschiedlich einstellbar

    -Kosten sollten im Rahmen bleiben, ab ca. 250€ liefert es auch ein haufen anderer Hersteller, wenns auch nur minimal teurer werden sollte, bin ich raus.

    -Schaltzeit zwischen ??? Was soll denn sowas können? 2 bis 100ms ?


    Wenn ich alle infos habe, und auch mal einen Sensor der für die breite Masse bezahlbar ist, würde ich mal eine Kostenkalkulation machen. Dann entscheidet sich der rest.

    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //

  • -Für beide Schaltrichtungen

    Das Problem mit dem Blipper ist der Gaszug.


    Die Quickshifter mit Blipper-Funktion, also hoch und runter, benötigen einen elektronische Gassteuerung, da beim Runterschalten ohne Kupplung ein kleiner Gasstoß benötigt wird. Dieses wird bei den Gaszügen der NSR schwer werden, es sei denn, man baut die Gas-Regelung um.

    Und wenn man selber den Gasstoß gibt, dann brauch man kein Steuergerät dafür, das funktioniert auch so:ugly:

  • Bei der 125er nsr brauchst du sowas doch garantiert nicht ;) der Motor hat so gut wie gar kein bremsmoment. Solange das getriebe nicht unter last steht, flutschen die Gänge von alleine rein.

    Bei einer SP1 könnte das zum Desaster werden :D

    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //

  • Ich suche ja immernoch nach adäquaten Ersatzsensoren als die sau teuren Inline-Dinger die ins Schaltgestänge rein kommen.

    Ggf. kann ich hier helfen. Unser Venturi im SP Forum hat mittlerweile da so einige Quellen. Wenn Interesse besteht, schalte ich Euch mal zusammen und gib Dir seine Kontaktdaten.


    Venturi ist übrigens derjenige, der an der SP die ganzen Tachospielereien macht... 😊



    fr

  • klärt sowas bitte per PN. Es ist und bleibt ein NSR-Forum.


    Ich lese immer mehr VTR hier VTR da.
    Meine Meinung :ugly:

    :!:Es ist nicht die Geschwindigkeit, die dich umbringt, es ist der Stillstand:!:

  • Du bist aber sensibel 🤔.


    Es geht doch lediglich darum, daß man über die Jahre viele, viele gute Kontakte gesammelt hat. Wenn man die dann für unsere NSRs nutzen kann, ist dies doch im Sinne der NSR Gemeinde. Um nichts anderes geht es hier.


    fr

  • Na klar ist das super, aber es ist ein NSR-Forum.

    Sowas kann gerne via PN weitergegeben werden. Wenn jetzt jeder hier seine Kontakte aus Automobilrennsport / Motorradrennsport oder sonstiges postet, geht es am Thread vorbei.


    Es ist nur leicht auffällig, dass immer wieder die VTR als Referenz genommen wird, was meiner Ansicht nach okay ist, aber das Forum mittlerweile überflutet und wie ich finde, teils fehl am Platz ist.


    "Kontakte schaden nur dem, der sie nicht hat". Stimmt voll und ganz, aber bitte einfach via PN die Leute dann drauf aufmerksam machen.


    Das hat mit sensibel sein nichts zutun, denn sensibel bin ich definitiv nicht :ugly:

    :!:Es ist nicht die Geschwindigkeit, die dich umbringt, es ist der Stillstand:!:

  • Blipper wäre auch interessant ja, jedoch schlecht umsetztbar denke ich, oder kann man das auch mit Zündaussetzer steuern? Blipper funktionieren ja nur mit elektrischem Gasgriff hab ich mal gehört, der die Drosselklappe kurz aufmacht. Hätte mich auch mal drangesetzt an einen Schaltplan der soweit auch funktioniert, jedoch aufwendig in der Umsetzung ist (da kein Schaltgestänge, Sensor schwierig, und wie lange soll er Unterbrechen? Gleiches Problem wie Raiser). Vlt lässt sich ja bald mal was finden!

  • Blipp meint im Englischen Zwischengas zu geben beim runterschalten, daher heißen die beidseitigen QS auch häufig Blipper.


    Bei großen (4Takt)Motoren mit viel Bremsmomemt ist das unbedingt notwendig, denn sonst zerlegt es dir zeitnah alles, darüber hinaus wäre es sehr unkompfortabel/gefährlich. Außerdem ist den Umsetzung allein steuerungstechnisch nicht einfach (wieviel Zwischengas soll in welchem Gang, bei welcher Drehzahl gegeben werden? Bis zu welcher Drehzahl darf der Blipper überhaupt funktionieren (Gefahr des Überdrehens)? Was ist, wenn der Fahrer (leicht) am Gas ist? Verhinderung das im 1. Gang versucht wird weiter runter zu schalten?.... dazu die angesprochene Problematik, dass das ganze dann an der Einspritzung/Drosselklappe möglichst präzise umgesetzt werden muss.


    Über die Zündung steuerst du dabei gar nichts - der Motor ist ja meistens schon im Schiebebetrieb. Sprich selbst wenn es keine Schubabschaltung gibt (also überhaupt noch eingespritzt und gezündet wird) würde eine Wegnahme der Zündung die Motorbremse nur verstärken ... möchte ich bei ner SuperDukeR nicht erleben :ugly:


    In wie fern das ganze bei ner NSR mit wenig Schwungmasse und geringer Motorbremskraft notwendig und anderweitig möglich ist müsste man ausprobieren (runterschalten ohne Kupplung geht grundsätzlich) aber um ehrlich zu sein sehe ich einen "Blipper" ohne Elektronik echt kritisch.


    Ein normaler QS ist dagegen simpel, birgt aber auch ein paar Tücken an die häufig keiner denkt. Das dir Unterbrecherzeit auf +-5ms passen muss ist klar, merkt man aber recht schnell und kann man nach und nach feinjustieren. Steuerungstechnisch fände ich es aber auch hier wieder schön, wenn im 6. beim Versuch in den 7. zu schalten die Zündung nicht unterbrochen wird. Außerdem nervt es, wenn jedes mal auf der Suche nach dem Leerlauf beim hochziehen des Schalthebels der QS denkt "Oh! Hochschalten! Zündung aus!" ... und dann ist der Motor aus. Zusätzlich noch die Eigenheiten der NSR-Zündanlage die schon manchem elektronischen Bauteil des Leben gekostet hat.


    Nur mal als kleiner Exkurs, warum ein QS (und da fangen wir jetzt noch nicht an von einstellbarem Auslösegewicht, Appsteuerung oder ähnlichem zu reden) schnell 300€+, ein Blipper sogar einiges mehr kostet.


    Grundsätzlich hab ich mega Bock drauf weil sich gerade an ner 125er wo man nur am schalten ist ein QS endlich mal lohnt (meine Dicke kann ich gefühlt den ganzen Tag im 3. Gang fahren :ugly:), also wenns jemand hin bekommt gebe ich da auf jeden Fall Geld für aus! Sonst muss ich halt iwann selber ran

  • Ich greife das Thema nochmal auf, Quickshifter allgemein bei Vergaser-Motorräder, hier bei 4-Taktern:


    Dieses Video kommt nicht von mir, sondern von der Firma Stecher Motorradtechnik und soll lediglich ein Beispiel zeigen, dass es Quickshifter für Vergasermotorräder gibt, ohne Blipper. Ich übermittel Anhand des Themas eine Information, die sich als nützlich erweisen könnte. Copyright ist bei dem YouTube-Kanal der Firma Stecher Motorradtechnik. Es gibt keine Gewähr, noch andere Schusswaffen dazu:ugly:.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Sollte etwas rechtlich nicht passen, einfach löschen:S Wenn die Einbindung anders aussehen soll, auch eben Bescheid geben



  • Hat ja auch niemand behauptet das es keine QS ohne Einspritzung gibt... Im Gegenteil, die Meisten guten QS laufen über die Zündung weil das schlicht präziser ist (so lange wir keine Direkteinspritzung haben).