Nsr 125 läuft nicht richtig (stottert und dreht nicht voll aus)

  • Hallo ich habe wie gesagt ein Problem mit meiner Honda nsr 125 und zwar läuft sie im Stand gut hält Standgas und dreht meistens normal hoch bis 11,5upm. Jedoch wenn ich fahre zieht sie von Gang zu Gang schlechter im ersten dreht sie noch voll aus im zweiten Gang nur noch bis 10kupm und stottert von 9 bis 10 kupm

    Danach immer schlechter werdend bis se ab dem vierten garnicht mehr zieht ( muss schon sehr früh hoch schalten ca 7-8kupm) sie fährt so maximal 100 kmh jedoch tritt das stottern nur im oberen Drehzahlbereich auf und das unregelmäßig von Gang zu Gang verschieden

    Manchmal dreht sie auch schon ab dem ersten Gang so schlecht

    Bei der letzten Testfahrt ist sie ausgegangen und ich habe die Kabel vom Generator zur cdi die das zundsignal übertragen erneut danach lief sie wieder aber unverändert


    Zum Motorrad selber ist eine nsr der letzten Baujahre

    Ass tv78

    Cdi ci629 habe es aber auch schon mit ner ci 693 probiert Zündkerze ist neu ass funktioniert

    Der Vergaser ist in Grundeinstellung Gemischschraube 2,5 Umdrehungen raus sie zieht keine Falschluft über den ansaugweg

    Membranen sind nicht brüchig und mit dem Finger leicht aufzudrücken

    Das einzige was mir aufgefallen ist ist das ein Lima Regler von ner 600 ccm Honda cbf verbaut ist wobei ich auch schon den originalen bestellt habe und dass ich ein leichtes rattern oder klappern im Leerlauf hören kann

    Für Vorschläge was ich noch prüfen könnte währe ich dankbar LG Tom

    Dazu ist noch zu sagen habe sie so gekauft

  • Hi!

    Bau doch mal die Auslassklappen aus, reinige sie ordentlich und stell sie wieder sauber ein.

    Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht, sodass wir jetzt in der lage sind, alles mit nichts zu bewerkstelligen.

  • Also ich habe vorhin meinen Zylinder runter geschraubt und mir die Auslandsklappen genau angeschaut und habe keine Beeinträchtigung feststellen können kann die klappen an der welle problemlos mit der Hand voll auf und zu drehen

    Außerdem habe ich mir heute den Geber für den Zündzeitpunkt genauer angesehen und dort ist wohl der Sensor Mal mit den Geber auf der Kurbelwelle zusammengestoßen auf dem Geber sind deutliche Einschläge zu erkennen ich werde ein Foto hinzufügen sobald ich rausgefunden habe wie das geht

    Kleines Update die Auslasssteuerung funktioniert vollständig

    habe die klappen gründlich gereinigt

    Das Problem besteht immernoch außerdem frisst sie Zündkerzen habe schon drei mit Isolations Schäden sie ist aber schon wirklich mager eingestellt

    Außerdem verbrennt sie nicht ordentlich bei hohen Drehzahlen drückt es sogar den spritt in den Vergaser zurück

    Kann man irgendetwas an der Zündung einstellen kommt mir fast so vor wie wenn sie zu spät zündet




    Und woher weißt du nun das die sauber sind?

    Hatte vorher schonmal den Auspuff unten und probiert ob sie leicht gängig sind

  • Nur zur Info mein Auspuff war übrigens zu habe es mit nen anderen getestet und siehe da sie ist top gelaufen

    das bringt jetzt nicht sonderlich viel, wenn du das in jedem Thread schreibst. Sonst könnte ja quasi jeder sein "Problem" unter alle Threads knallen.


    Das Problem hier hat mit deinem Auspuff nichts zutun.

  • das bringt jetzt nicht sonderlich viel, wenn du das in jedem Thread schreibst. Sonst könnte ja quasi jeder sein "Problem" unter alle Threads knallen.


    Das Problem hier hat mit deinem Auspuff nichts zutun.

    Das war doch mein Beitrag wollte nur abschließend kurz sagen woran es gelegen hat damit auch die Lösung hier steht