Zylinderkopfdichtung mit elring ht dichtmasse reparieren

  • Aus Kombination der Überschrift und seines Textes hat der Verfasser dieses Threads eine silikonartige Substanz zu Abdichtung eines Verbrennraumes des Zylinderkopfes verwendet und meine, es würde sehr gut funktionieren:ugly:*facepalm*


    Gibt schon nen Grund, dass diese aus Metall sind.:ugly:

    Silikon hält keine 7 bar im Kopf aus*facepalm**facepalm**facepalm*.

    Spätestens wenn Kühlmittel auf ist merkst es

  • Er ist wohl sehr erfreut darüber, dass es wohl dicht ist, dass er uns das hier mitteilen muss.:D


    Aber da man keine Antwort vom Verfasser bekommt, nehme ich an, dass es wohl doch nicht so geklappt hat und das jemand liegen geblieben ist. :ugly::ugly:

  • Was das jetzt für ein Thread??

    Das nimmt schon fast Facebook Niveau an *facepalm*
    Fehlen ja nurnoch Bilder zur Aufmerksamkeit


    war nicht dicht ist es jz diese rote silikondichtmasse geht selbst dafür....von wegen geht ned

    Als Übergangslösung wenn man noch heim kommen muss oder der gleichen - "OK"
    (Forentreffen 2017 Doddy286 ;))

    Mehr aber auch ned - Ansonsten einfach Pfusch!

  • Naja die zylinderkopfdichtung war noch ganz ok nur hatte halt blasen

    ich hab sie jetzt einfach mal beidseitig eingestrichen alles schön sauber gemacht (Bremsenreinigger)

    war vorher "dicht" aber wenn die jolly im reso war hat´s mir den kühlwasser rausgedrückt jetzt nach 60km immernoch alles drin mit vieeeeeeel Volllgass rengtengteng


    liegt vlt auch an einer aufgeplatzten Tragetasche da mir die zk dichtung verbrannt ist war mein erster zylinder und hatte einen Stehbolzen etwas fest eingeschraubt ich wusste nicht das der Guss soo butterweich ist

    Traurig zumal der Zylinder werksfrisch war ;(


    dachte bevor ich da jetzt lang rumwig`s mit Ausbauen und so versuch´s ich mal so ist nimmer mein every day deswegen geht´s wohl obwohl ich damals (auf meinen ersten zylinder also der was beim kauf drin war (bis ich kein geld hatte öl zu kaufen hätte ich doch nur 10w40 reingekippt) auch schon ne neue zk dichtung mit masse gefahren hab problemlos

    Werde berichten wenn´s Kühlwasser wieder rausdrück blasen steigen auch keine mehr auf TOP Dicht....


    LG

  • Naja die zylinderkopfdichtung war noch ganz ok nur hatte halt blasen.

    [...]

    TOP Dicht...

    War/ist sie nicht. Ist die einmal ausgebaut, fliegt sie nach dem angucken überall hin, nur nicht wieder in den Motor.

    Mitglied des THW OV Meschede, der Sportschützen Sg Meschede Nord 1971 und im Vorstand der Sg Meschede Nord :thumbup:
    IG: @hierkommt_alexx ;)

  • War ja nur ein Experiment hab ne neue da mit kompletten Motordichtsatz

    mal sehen wie lang´s dicht ist

    irgend ein ar.... hat mir die Mittelelektrode meiner teuern ngk iridium 10,5 weggezwickt lief zwar noch 160 aber stottrig zum Teil obenrum liegt vlt auch an der fetten 150 HD


    Egal seh ma werde berichten wenn essmir des Wasser rausdrückt

    Der Zylinder hat eh scho 4 leichte riefen nix dramatisches nur links vom Auslasfenster (rechts vom spühlkanal ) am dünen Laufsteg und ach ja hier und da noch

    da schonmal undicht gewesen mit neuer zk dichtung und kühlwasser beim einfahren gefressen also nehmts mir ned übel irgendwann seid ihr dankbar für die erfahrung wer nicht wagt der nicht gewinnt


    hinzukommt dass der vom lagern oder produktion oben in der dichtfläche an der wichtigsten stelle 0.2mm riefen hat deswegen war er warscheinlich auch undicht war der letzte zylinder den der verkäufer auf ebay hatte NEU



    LG JE


    einfach Pfusch!

    Ein guter freund meinte mal "a guada pfusch is no lang koa schlechte abat"

    Was wurde eigentlich aus der 2001 NSR die du mal bei uns gekauft hast in Weichering ?

    Hab die ZK schrauben auch ordentlich mit der mini ratsche angeknallt nicht mit drehmoment....

  • solche Experimente wurden von anderen schon vor dir durchgeführt, zwar nicht unbedingt an einer Nsr aber es gibt sehr sehr sehr sehr sehr sehr gute Gründe warum man sowas nicht machen soll. Und der wohl einzige Grund das dir die Zylinderkopfdichtung nicht schon bei der ersten fahrt um die Ohren geflogen ist, ist das die Nsr so gering verdichtet ist. Mit dem Thread hast du bei mir nichts geweckt außer noch mehr Zweifel an der Menschheit. Nimm es mir nicht übel aber du solltest das mit dem selbst schrauben am besten lassen.

  • OK vlt. bau ich den JD00 Kopf mal drauf und schau aber der Witz ist das ich den Kopf schon um 0,5mm planen hab lassen lol



    Hatte eben keine lust einen neuen 420 Euro Zylinderkopf auch noch für 80 euro planen zu lassen deswegen hätte ich doch nur bei ersten einbau Dichtmasse genommen um die 0,2mm krazzer genau da wo die dichtlippe der zk dichtung ist auszugleichen

    Die mini Gummibeschichtung der stahl zk dichtung schafft das ja wohl kaum kein wunder das die dann überhitzt durch heiße abgase


    Der Explosionsdruck vor allem zwischen 9,5 und 10,5 im Reso ist mit Sicherheit um einiges höher als der reine Vorverdichtungsdruck aber wenn du´s besser weist misch ich mich nicht mehr ein...


    Die Dichtmasse hält 315+ grad C aus und war damals 10tkm ohne jegliche Verfärbung in der nähe des Brennraums drin zwar mit frischer ZK Dichtung aber wass soll auch schon bei 60-90 grad passieren ernsthaft..

    60°C Kühlwassertemp. sind es ja glaub ich oder ?

  • eieiei...

    1. Wenn wir von Riefen, egal welcher art reden sollte der Zylinder umgehend überholt oder getauscht werden, vorausgesetzt du verwechselst riefen nicht mit laufspureb


    2. Nein, sind wir nicht. Pfuschen können wir alleine, nur machen wir es nicht, wenn es zum Scheitern verurteilt ist nie.


    3. Das kommt vom abdrehen(sofern original) und "muss" so. Die Kopfdichtung kann dss ohne probleme abdichten.


    4. Stimmt, dafür muss es aber auch ein guter Pfusch sein. Nein.


    5. Wenn ich sowas schon Höre... "Nix drehmoment":ugly:


    6. Ach. Du. Scheisse. Tu das dem JD00-Kopf nicht an.


    7. Wozu? Nen neuen kopf planen lassen macht keinen sinn, wenn es so dringend ist, kannste gleich nen JC20 kopf drauf machen


    8. Doch, schafft sie, weil der stahl sich durch den Anpressdruck beim festmachen der Form des ZK anpasst, deshalb darf man die auch nicht zweimal verwenden.


    9. Und nachts ists Kälter als Draußen. Das kannst du nicht vergleichen.


    10. Ja es sind 60°C, aber es gibt ja noch die bis zu 1000° heißen Verbrennungsgase in der Brennkammer, ändert übrigens nichts daran, dass man eine Zyl-kopfdichtung nicht "Repariert".


    Ist am Ende des Tages nicht mein Motor, den ich mir schrotte;)

    Mitglied des THW OV Meschede, der Sportschützen Sg Meschede Nord 1971 und im Vorstand der Sg Meschede Nord :thumbup:
    IG: @hierkommt_alexx ;)