Zündung funktioniert nicht

  • Moin Leute ich habe vermutlich einen Massefehler. Ich weiß nur nicht wie ich das 100% feststelle und wie ich es behebe. Kann mir jemand sagen wo die masse am rahmen befestigt ist? Ich finde nämlich nichts und zeit das Moped von oben bis unten abzusuchen habe ich leider nicht. Die Batterie hat wenn die Maschine aus ist 12,8v (an der Batterie gemessen) und Teilweise 100mv wenn ich Batterie + und Rahmen - messe (schwankt sehr merkwürdig video folgt). Wenn ich die Zündung anmache passiert garnichts ich kann sie aber anschieben und dann läuft sie auch nur zündungsmäßig passiert da trotzdem nichts.

  • Lack isoliert elektrische Spannung. :ugly:

    Wir haben so viel mit so wenig so lange versucht, sodass wir jetzt in der lage sind, alles mit nichts zu bewerkstelligen.

  • *facepalm* hast recht so hat das ganze aber auch ausgesehen wenn ich zb am anlasser + und - gemessen hab.

    Kann mir trotzdem noch jemand sagen wo sich die ungefähr die erdung am Rahmen befindet?

  • Was du da misst sind keine 100V, sondern 100mV, was von der Isolierenden Wirkung kommt, die EsonNSR angesprochen hat. Bei 100V Bordspannung wäre alles an deiner Maschine(inklusive dir!) Cross gegrillt.


    So, innerer Monk befriedigt:ugly:


    Momentan kann ich dir das nicht sagen, werde aber morgen mal bei mir gucken, ist eh momentan zwecks "Frühjahrsputz" inner Garage.

    Ich habe die Vermutung, dass das ganze über den Massepol des Anlassers läuft, weiß aber nicht genau, wie dessen relais aufgebaut ist.

    Wenn ich was anderes finde werde ich mich melden, wenn nicht auch;)

    Mitglied des THW OV Meschede, der Sportschützen Sg Meschede Nord 1971 und im Vorstand der Sg Meschede Nord :thumbup:
    IG: @hierkommt_alexx ;)

  • Moin, habe mal ein paar Kabel durch gemessen, unter anderem auch das Zündschloss. Wenn es auf „OFF“ oder „Lock“ steht kommen am roten und grünen Kabel 12v an, sobald ich auf „ON“ schalte sind auf jedem Kabel Kombination nur noch ein paar mv. Ich geh einfach mal durch logisch denken davon aus dass, das so nicht sein sollte. Ich werde die Kabel heute einfach mal überbrücken und schauen ob sie wieder Strom bekommt :ugly:


    Update:

    Bin jetzt von dem Ding Masse Fehler usw. weg, hab die Erdung gefunden (ist mit der schraube der Zündspule befestigt), hab das Zündschloss auseinander genommen und von Korrosion befreit scheint aber auch nicht der Fehler zu sein. Ich hab diverse Kabel auf durchfluss überprüft und alles hat funktioniert. Das einzige was jetzt noch übrig bleiben würde wären der große Regler von der Lima und die 2 Dioden, weiß jemand wie ich prüfen kann ob diese in Takt sind?

  • darmo-7

    Changed the title of the thread from “Massefehler” to “Zündung funktioniert nicht”.
  • Fehler behoben:


    Korrodierte Kabel Verbindung am Roten + Kabel von Batterie zum Zündschloss. Habe Zuletzt das Kabel vom Pol bis zum Zündschloss auf durchfluss geprüft und gemerkt das es tot ist, also Kabelbaum abisoliert und das Rote Kabel verfolgt kurz nach dem Spannungsregler war die verbindung‘s Stelle von 2 auf 1 Kabel auseinander Korrodiert.


    Danke für eure hilfe 8o