„Zu viel“ Leistung!?

  • Guten Abend, NSR ler.


    Ein Freund von mir ist heute meine NSR gefahren und hat bestätigt was ich mir schon dachte:
    Die muss einfach mehr als 15PS haben.
    Ich kenne keine 125ccm Maschine mit „nur 15 ps“ die bei 110 im letzten Gang bergauf noch so schiebt...


    Habt ihr eine Idee wodurch diese geschätzten 3-5 Ps Mehrleistung zustande kommen können?


    Aktuell ist alles Original, bis auf CDI Trick..
    Die Kruemmerdrossel war mal raus, ist aber lt Werkstattrechnung und Eintragung im Fzg-Schein wieder eingebaut. Stauscheibe mit freiem Durchmesser von 18mm..


    Oder denkt ihr das ist nur „auf dem Papier“ geschehen und ich habe jetzt rund 20Ps geschuldet der Tatsache, dass die TV nur zu 70% öffnet?


    Würde mich interessieren was ihr denkt.


    Hier gibt es einen Prüfstand in der Nähe der relativ kostengünstig ist.
    Überleg da mal zu fragen ob die auch Mopeds machen. Dann würde ich das rein aus Interesse mal machen....

  • Ehrlich? Es ist unmöglich durch fahren zu bestätigen wieviele PS eine Maschine hat.


    Fahr zum nächsten Prüfstand, Leg 80-100€ auf den Tisch und lass sie testen.


    Du hast aber schon ziemlich viel Mist oben geschrieben. Die Drossel kann niemals nachträglich wieder drin sein. Wie denn.... Wenn die CDI getrickt ist, entspricht es schon nicht mehr dem Original Zustand geschweige denn dem im Fahrzeug stehenden Daten.
    Die NSR wurde immer nur halboffen ausgeliefert. Mit ein paar Handgriffen hattest du ca. 5-10 PS mehr...
    So eine Diskussion führt absolut ins leere. Sorry aber das ist völlig sinnfrei

  • Hey Robin ich finds ja ganz toll das du so enthusiastisch an die NSR Geschichte ran gehst.
    Aber muss wirklich für jeden Furz ein neuer Thread her ?


    Mir kommt’s langsam vor hier täglich in deinem Tagebuch lesen zu müssen.
    Bitte lass mal die Lebensgeschichten, das ist kein Instagramm oder Facebook.


    Diese Diskussion bringt doch überhaupt nichts. Wenns das dich so brennend interessiert, dann bring Sie zum Prüfstand und lass dir die Leistung bescheinigen.


    Sorry aber in diesem Sinne macht den Thread bitte dicht ....

  • Guten Morgen!


    Ich bin etwas schockiert.
    1. wird mir hier von dem Admin des Forums unterstellt ich würde Mist schreiben. Einfach aus der Luft gegriffen.
    Ich habe alle Infos die Nötig sind zu Verfügung gestellt.
    Die NSR wurde im ersten Leben komplett offen gefahren und EINGETRAGEN.
    Dann wurde sie verkauft und für einen jährigen wieder gedrosselt.
    In der Werkstatt. Mit erneutem Krümmer öffnen, STAUSCHEIBE EINSCHWEISsEN, Krümmer schließen.
    Der Freund von dem ich spreche macht beruflich viel mit Autos und Motorrädern und kann glaube ich schon einschätzen ob eine Maschine 15 Ps hat oder „mehr“....
    Wir sind auch keine 16 jährigen mehr. :ugly:
    Es ging mir lediglich darum aus dem angeblich
    „Unendlichen Wissen“ der Spezis hier zu schöpfen um etwas zu lernen...
    Ich wollte nicht von euch wissen wie viel PS die Maschine hat.
    Es ist mit Sicherheit viel Erfahrung vorhanden bei vielen von euch. Aber die „Arroganz“ mit der hier auf Fragensteller teilweise geantwortet wird ist schon echt nervig.


    2. Ist es mir auch klar, dass das hier kein Facebook ist.
    Ich bin der sufu durchaus mächtig und nutze sie auch.
    Aber wenn dadurch eine Frage nicht beantwortet werden kann, frage ich. Sonst kann ich auch gleich Google nutzen um keine oder eine falsche Antwort zu erhalten.
    Von mir aus hänge ich auch einfach jede Frage an einen bestehenden Thread an. Dachte eigentlich es wäre übersichtlicher dies nicht zu tun sondern die Themen zu trennen.


    In diesem Sinne:


    Es tut mir leid, dass ich mich für das Moped begeistere, Wissen anhäufen möchte und meine Neugierde und Erfahrungen teilen möchte.(...und ggf. auch Warnungen aussprechen möchte.Mal als Frage: wann habt ihr zuletzt überprüft in welchem Zustand sich der Bolzen und vor allem der Splint des Fußbremshebels befinden?
    Viel Spaß in der nächsten Kurve..)
    Es wird so schnell nicht wieder vorkommen. Dieses Forum ist schließlich so umfangreich, dass ich alles in How to und mit der sufu geklärt bekomme.


    Es tut mir leid versucht zu haben mich aktiv durch „nehmen und geben“ zu beteiligen und dass ich mich nicht nur angemeldet habe um dann nach Beantwortung meiner Frage wieder als eine der fast 1000 „Mitglieder-Leichen“
    für immer passives Anhängsel zu bleiben.. :ugly:


    Ich finde es wirklich toll was ihr hier macht, aber der Ton ist manchmal echt zum <X .


    Viele Grüße und euch einen netten Tag...

  • Guten Morgen @DerRobin ,


    richtig, dass habe ich geschrieben. Es bezog sich auf den nachträglichen Einbau der Krümmerdrossel in den Auspuff. Sag mir bitte wo?! bekommt man eine originale! Krümmerdrossel her, welche in den Original Auspuff kommt.
    Schnell wirst du merken, dass es unmöglich ist an eine ranzukommen und diese zu verbauen. Sollte dort was anderes eingeschweißt sein, ist es keine Krümmerdrossel sondern einfach irgendwas, was dort nicht hingehört. Das deine CDI getrickt ist, führt natürlich streng genommen ebenfalls zum erlischen der Betriebserlaubnis. Aber das muss ich dir nicht sagen. Daher finde ich den ganzen trouble um die "die hat ja nur 15 PS" einfach Unsinn.



    Auch das dein Freund das einschätzen kann. Sorry nie im Leben. Selbst ich mit über 23 Jahren Motorradrennsport Erfahrung kann nicht aus dem stehgreif sagen wie viel PS eine Maschine exakt hat.
    Das die NSR "selten" 15 PS hatte, ist eigentlich jedem bewusst. Daher, fahr doch einfach zum Prüfstand und schau was bei rum kommt.


    Das mit den Threads ist schon richtig, aber manche Threads (nicht auf dich bezogen) sind einfach gefühlt nur da um Punkte zu sammeln und schneller für den Marktplatz freigeschaltet werden zu können. :ugly:


    Das du dich für das Moped begeistert, liest man aus jedem Thread hervor, also alles gut. Bleib dabei!

  • Guten Morgen!


    Also. Hab mal recherchiert.
    Die Krümmerdrossel die eingebaut wurde ist kein Originalteil, wurde aber nach den Originalmaßen angefertigt.
    Eine technische Zeichnung im Originalmaßstab befindet sich irgendwo noch in meinen Papieren.
    Die Maschine hat nach der Drosselung eine Abnahme nach Paragraph 21 bekommen.


    Das mit der CDI ist mir natürlich klar. Allerdings sollte lt. Vieler Aussagen hier die Veränderung ja keinen Leistungszuwachs bringen.


    Klar ist auch, dass man nicht durch draufsetzen die genaue PS-Zahl angeben kann.
    Er fährt allerdings auch privat sowohl eine 15 Ps MZ (Rt 125) als auch eine KmX 200 mit paareinzwanzig PS.


    Die einzige Aussage die nach einer Probefahrt im Raum stand war, das die Maschine definitiv mehr als 15 Ps haben müsste.
    (Das ist auch mein Gefühl. Meine Kmx hatte damals rund 21ps und das fühlte sich nicht wirklich schneller an...)


    Der einzige Grund meiner Themenerstellung hier war zu lernen und Ideen zu bekommen Warum und ob das so sein könnte, obwohl (lt.Papiere) eine Krümmerdrossel verbaut ist. ;)


    Danke für die sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema, auch wenn mein vorheriger Beitrag ggf. Was emotional angehaucht war.


    Ich fasse zusammen:


    1. Ich halte das mit den Threads wie bisher.


    2. ich versuche mich ein wenig mehr an Fakten zu orientieren und ein bisschen weniger „Geschichten“ zu erzählen.


    3. Ich gucke bei der nächsten Demontage einfach mal mit meinem Endoskop in den Krümmer, ob überhaupt was drin ist. ...und mach mal ein Foto.


    4. Wenn eine Scheibe drin ist, lasse ich die Leistung mal überprüfen.


    Nur eine Frage noch.
    Wäre es möglich, dass mit allen Originalteilen außer der Krümmerdrossel durch die TV124
    Bedingte Maximalöffnung in etwa diese gefühlten 18-21ps Anliegen?


    Anders gefragt. Hat jemand mal gemessen wie viel Leistung eine (Krümmer-)offene NSR mit der originalen TV und Cdi hat?


    Dann geb ich hier auch Ruhe.


    Bis dahin. :thumbsup:

  • Allerdings sollte lt. Vieler Aussagen hier die Veränderung ja keinen Leistungszuwachs bringen.

    Da hast du glaube ich etwas falsch verstanden: die Spitzenleistung ändert sich nicht, die verschiedenen CDIs, sowie der Trick beeinflusst den Zündzeitpunkt, der das Drehmoment beeinflusst, aus dem sich mit der Drehzahl (frag bitte nicht wie :D ) die Momentanleistung errechnet, es ist also durchaus der fall, dass eine höhere leistung vgl. Mit dem Betrieb einer standard CI639 vor der Spitzenleistung messbar ist.
    Wenn der Motor "gleich viel Kraft" wie vorher hätte, könnte sich der Anzug ja nicht verbessern ;)



    Wäre es möglich, dass mit allen Originalteilen außer der Krümmerdrossel durch die TV124 Bedingte Maximalöffnung in etwa diese gefühlten 18-21ps Anliegen?
    Anders gefragt. Hat jemand mal gemessen wie viel Leistung eine (Krümmer-)offene NSR mit der originalen TV und Cdi hat?

    TV78 und CI572 sind auch originalteile :ugly:
    Ich kann dir nur sagen, dass meine KBSF(CI639, TV124, Krümmerdrossel bestätigt drin) ebenfalls einen sehr guten Anzug bergauf hat, 110/6. Gang sind nur selten nicht erreichbar.
    mit gesicherten Werten kann ich aber nicht dienen :/

    Mitglied des THW OV Meschede, der Sportschützen Sg Meschede Nord 1971 und im Vorstand der Sg Meschede Nord :thumbup:
    IG: @hierkommt_alexx ;)

  • Als ich vor kurzem meine NSR gekauft habe stand in denn Papieren 80 km/H drin und 15 ps.
    Der besitzer sagte mir das stimmt nicht ab 8000 gibt die richtig gas. ich sagt okay ich lass das alles durch gucken.
    ich erst mal in google gesucht und wurde fündig.
    in wiki steht die nsr drin und dort wird die leistung aufgezeigt. dann habe ich mir auslasteuerung und cdi bei mir angeschaut und gesehen.
    auspuff angeschaut und ansaugeng. dort keine drosseln also nochmal wiki aufgemacht und gesehen 21 kw mit denn bauteilen.


    ich habe hier die italien version die soll laut internet einen andren motor drin haben wie die deutsche ob wdas stimmt weiß ich nicht.


    aber du merkst das die maschine die 21 kw hat die schiebt extrem nach vorne zu zweit 140

  • JC20 und JC22 haben den gleichen Motorrumpf, Kennzeichnung: HI JC20E.
    Italienische Version gibts nicht... oder, anders formuliert: es gibt keine, die nicht italienisch ist (Im Sinne von "nicht den Vermerk Honda (I) trägt)

  • JC20 und JC22 haben den gleichen Motorrumpf, Kennzeichnung: HI JC20E.
    Italienische Version gibts nicht... oder, anders formuliert: es gibt keine, die nicht italienisch ist (Im Sinne von "nicht den Vermerk Honda (I) trägt)

    dann bist du falsch informiert bei mir im schein steht ein (I) drin für italien selbst auf dem ramen steht das

  • Das ( I ) im Fahrzeugschein deutet lediglich darauf hin, dass dieses Motorrad aus dem Werk von Honda ITALIA stammt. Bei der CBR 600 steht beispielsweise ( J ) für Japan, ist aber ein deutsches Modell. Es heißt nicht dass es zwangsläufig eine Italienische Variante ist.
    So und jetzt ist die Diskussion dazu hier beendet. Hat nichts mit dem Threads zutun. Danke.

  • Also: Danke erst mal, dass du Licht in mein Dunkel bringen
    Wolltest. Allerdings ist das was du schreibst wirklich zum
    Teil Sachlich ziemlich falsch.
    Macht nix, jeder muss sich langsam einarbeiten....geht mir auch so.
    Da ich einen Zylinder Typ F habe, werde ich nicht auf
    Die ominösen
    21kw kommen, auch nicht offen.
    Darum geht es
    Mir auch Nicht. Meine NSR hat halt definitiv mehr als 15 Ps aber auch weniger als 28,29 oder 32.


    120 sind fast immer drin, auch bei heftigen Bergen. Heute habe ich mit Rückenwind 135 (Tacho und alleine auf der GerAden) gemacht.
    Meines Erachtens nach für 15 Ps zu schnell und zu “leicht” erreicht.
    Für 28 oder 26ps aber zu träge.


    Um Das hier erst mal abzuschließen:


    Es gibt zur Zeit keine andere Erklärung , als dass die KD evtl. Einen etwas größeren Durchlass hat oder durch das zweifache Schweissen die komplette Geometrie (ist krumm und schief) geändert wurde und meine Cdi durch den Trick noch was drauf setzt.
    Zudem könnte die “15ps”-Hauptdüse in Verbindung mit mehr Durchlass bei Vollgas für ein sehr Mageres Gemisch mit viel Leistung auf kosten der Haltbarkeit sorgen.(ZK zum teil sehr hell(Vollgas??) und zum Teil eher schwarz und dunkel(Teillast, Standgas?? Sind immerhin die “offenen” Düsen diesbezüglich drinnen).


    DeSchenk hat schon recht, dass das hier wahrscheinlich ins nichts führt.
    Ich wollte nur wissen, ob jemand aus Erfahrung eine mögliche und ggf weit verbreitete Erklärung hat. Dem ist scheinbar nicht so.
    Also, was bleibt???
    Viele Vermutungen, aber mehr auch nicht.


    Ich baue morgen endlich die 138er HD wieder ein, gucke nach einem Prüfstand-Termin, Messe mal Kompression und gucke per Endoskop in den Krümmer und melde mich, wenn es neues gibt.


    Schönen Abend euch

  • 120 sind fast immer drin, auch bei heftigen Bergen. Heute habe ich mit Rückenwind 135 (Tacho und alleine auf der GerAden) gemacht.
    Meines Erachtens nach für 15 Ps zu schnell und zu “leicht” erreicht.
    Für 28 oder 26ps aber zu träge.

    Da hamwa schon den berüchtigten rückenwind :/ Ich hab bei gutem Wetter, Rückenwind, leicht beladen und mit richtiger Planetenkonstellation schon mal die 150spitze(lt. TACHO!) erreicht, aber auch nicht lange halten können. :ugly:
    Man bedenke: ich habe die 125er KBSF version, villeicht habe ich aber einfach nur "glück" und eine maschine erwischt, bei der die Toleranzen einfach nur sehr sehr sehr gut ausfallen, oder was auch immer es war. Fakt ist: so schnell war ich bis jetzt genau einmal, und danach nicht mehr, allerding war ich bei dem atreckenabschnitt immer mit 135+ dabei.(ja gut, es geht nunmal leicht bergab)



    meine Cdi durch den Trick noch was drauf setzt.

    Das mit der Drehmomentsteigerung hatte ich ja schonmal angesprochen, allerdings weiß ich nicht, ob sich die Leistungsspitze irgendwie verschiebt, ob dann anstatt bei 9500rpm die 15ps bei 9200 anliegen(ist in etwa die drehzahl, bei der meine auf 135/6. Gang fährt) wäre villeicht mal interessant zu ermitteln, bzw zu erfahren, wenn das schon jemand weiß...
    Fakt ist jedenfalls, dass ich einen spürbaren Drehmomentanstieg im bereich 7500-8000 rpm spüre, da wo das "loch" der CI639 endet/enden soll.


    An der stelle muss ich mal @DeSchenk zitieren, da ich mich damals in einer ähnlichen situation wieder gefunden habe, als ich eine defekte(nur wusste ich das da noch nicht)78er TV drin hatte:


    Bis denne, woll? :D

    Mitglied des THW OV Meschede, der Sportschützen Sg Meschede Nord 1971 und im Vorstand der Sg Meschede Nord :thumbup:
    IG: @hierkommt_alexx ;)

  • Eben drum!


    Ich stimme dir in allen 2948827474 Punkten zu! :ugly:
    Daher werde ich hier auch erst wieder rumspammen, wenn ich am Prüfstand war und meinen Krümmer endoskopisch penetriert habe...
    Dann kann man überlegen....je nach dem was so Sache ist.


    Alles andere ist Mutmaßung und hier recht wenig hilfreich.


    Vielen Dank für die Erläuterungen!!
    Bis denne.
    :thumbup: