Kein Zündfunke und keine Ahnung

  • Moin moin
    Hoffe hier kann mir wer helfen google bringt mich nicht weiter.
    Meine kleine will plötzlich nicht mehr.
    Sie hat keinen Zündfunken, habe schon neue Kerze drin und eine neue Spule + Stecker eingebaut.
    Was soll ich jetzt als nächstes prüfen bzw. tauschen und wie.....?
    Vielen Dank schon mal
    Mfg Marcel

    • Official Post

    Servus!


    Hatte es hier schon mindestens 5mal, dass die blaue Litze im Kabelbaum auf höhe des Luftfilters gebrochen war.
    Also am besten den Kabelbaum mal durchmessen und evtl. die Stellen wo früher mal ne Blackbox drinne war genauer anschauen.


    Ansonsten evtl. mal den Widerstand von Lichtmaschine und Pick-Up messen


    Soll-Werte laut Werkstatthandbuch:
    Impulsgeber: 180-280Ohm (bei 20°C)
    Lichtmaschine Errgerspule: 80-180Ohm (bei 20°C)


    kommst zu zufällig an eine CDI ran, welche du dir zum Testen ausleihen kannst?


    Gruß
    Betz

  • Moin erstmal danke.
    So habe mein Baby jetzt auseinander ;( der kabelbaum sieht naja nicht so schön aus werden den gleich mal ein bisschen sortieren und ordentliche verbinder einbauen.
    Den pickup habe ich raus und mal sauber gemacht. Das blaue kabel von der CDI bis zum pickup ist io der Rest vom Baum auch soweit. Immer noch kein Funken.
    Eine CDI bekomme ich nur über eBay.
    Der Schalter vom haubtständer und der von dem Getriebe ist auch io schaltet bzw. Schalten nicht alles so wie soll.
    Pickup tauchen??? Oder lieber die CDI?

    • Official Post

    Soll-Werte laut Werkstatthandbuch:
    Impulsgeber: 180-280Ohm (bei 20°C)
    Lichtmaschine Errgerspule: 80-180Ohm (bei 20°C)

    Hab die Werte für den Widerstand eingefügt :thumbup:

    Eine CDI bekomme ich nur über eBay.

    Einfach mal bei bei Kleinanzeigen suchen - gibt genügen Schlachtungen :thumbup:

  • Ich würde nochmal prüfen ob der Zündkabel richtig im Stecker sitzt,bei mehrfachem abziehen kann der sich schonmal lösen.
    Ebenfalls ob die Kontake auf der Zündspule fest und richtig rum drauf sind.
    Wenn dann nichts passiert probier nochmal ne andere Zündkerze.
    Hatte schon brandneue die Schrott waren ohne dass man es ihnen ansieht.
    Danach würde ich auf Kabelbrüche im Zündkreislauf testen indem einer die Kabel abgeht und bewegt während ein zweiter zündet und schaut ob die Kerze Zündungen kriegt.
    Letztes Mittel wäre mal ordentlich Zug an alle Stecker bringen,adäquat natürlich so dass intakte Verbindungen nicht reissen.
    Denn:
    Hatte mal ein Elektroproblem wo das Kupfer im Kabel einige Zentimeter vom Stecker entfernt in der Isolierung von innen zergrünspant war weil wohl irgendwie Feuchtigkeit rein gekommen ist.
    Von aussen war nichts sichtbar,die Isolierung war völlig intakt.
    Hat ewig gedauert das Problem zu finden,der Mechatroniker hats auch nicht hingekriegt.
    Beim ca 50en mal Stecker abziehen ging er dann ab und dass Problem wurde klar,da hat auch Kabelbruchsuche durch bewegen nichts gebracht.
    Dass kann passieren bei dem Alter.