Herzlich Willkommen im NSR-Forum!
Liebe Gäste, bitte habt Verständnis dafür, dass wir einen Großteil der Inhalte für nicht registrierte User ausblenden.
Das meiste Wissen stammt von Usern, die sich schon sehr lange mit der Thematik NSR beschäftigen und dieses Wissen möchten wir nicht öffentlich zur Verfügung stellen.

Für die alten Hasen unter euch:
Ihr werdet hier einige bekannte Gesichter und Maschinen antreffen.
Damit das leichter fällt, bitten wir euch, eure alten Forennamen wiederzuverwenden!

Der Registrierungsvorgang dauert wenige Minuten und sobald er abgeschlossen ist, seid ihr für alle Bereiche freigeschaltet und ein Teil der Community.

Das NSR-Team

Meine NSR 125 springt nicht mehr an

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

±0
  • Meine NSR 125 springt nicht mehr an

    Hallo zusammen, bitte steinigt mich nicht gleich falls ich was falsch mache aber ich habe das mit Foren noch nie vorher ausprobiert.

    Ich habe mir am Montag eine NSR 125 gekauft bin daher kompletter Neuling und kenne mich null aus.

    Beim Verkäufer ist die Maschine direkt angesprungen alles hat gepasst und ich bin damit nach Hause gefahren. Zu Hause habe ich die Maschine abgestellt und den Benzinhahn zugedreht, am nächsten Morgen wollte sie dann nicht mehr anspringen. Das zieht sich auch bis heute weiterhin so sie orgelt und orgelt und springt nicht an. Mit anschieben haben wir es auch schon versucht und sie macht auch Anzeichen als würde sie anspringen bzw geht ganz kurz an läuft aber nicht richtig und geht sofort wieder aus.

    Ich brauche bitte eure Hilfe ich bin am verzweifeln Komma und befürchte schon dass ich das Geld aus dem Fenster geschmissen habe.

    Grüße Chris
  • Grundlegend braucht sie 3 Sachen um zu laufen:
    1. Luft
    2. Spritt
    3. Funke
    Also mal Zündkerze ausbauen, wieder in den Stecker stecken und gegen Masse halten - dann mal den Anlasser betätigen und schauen ob sie ausreichend funkt .
    Wenn Ja - dann wieder einbauen (nicht zu locker)

    Ansonsten noch prüfen ob Spritt im Vergaser ankommt, diesen evtl mal reinigen und Luftfilter kontrollieren

    Wenn du dir bei etwas nicht sicher bist, dann frag lieber hier nach! :)
    4 wheels move the body, 2 wheels move the soul :love:
  • Ich wohne zufälligerweise nicht weit weg.
    Wäre bereit mir das auch vor Ort anzuschauen falls du das willst.

    Schreib mir einfach eine PM.

    Ansonsten wurde schon einiges gesagt.
    Sprit sollte vom Tank natürlich im Vergaser ankommen. Also der Benzinfilter im Vergaser oder falls jemand noch einen verbaut hat prüfen.
    Dann natürlich der Klassiker, geknickte Benzinleitung. :D

    Schon mal mit Anschieben probiert??
    Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber kein Recht darauf, dass andere sie teilen!

    † Philip a.k.a. Eussi - 14.06.2010 †
    † Ralf a.k.a. Inbreak - 28.04.2010 †
  • Hallo zusammen, ich habe so ziemlich alles was ihr probiert habt versucht außer das Vergaser reinigen. Heute hat sich irgendwann zur Maschine raus gelaufen bin sprang sie an als ob nie was gewesen wäre. Ich habe sie jetzt abgestellt werde es aber heute Nacht nach der Arbeit noch mal probieren und gucken wie sie sich verhält. Ich werde euch auf dem laufenden halten