Kugellager Anlasser-Motor

  • Hallo zusammen!


    Ich benötige wieder mal ne kleine Auskunft - vieleicht kann jemand helfen.


    Alls ich letztens die Anlassermotor-Kohlen getauscht habe ist mir aufgefallen, dass das Kugellager auf der E-Motorwelle (Anker) schon ziemlich mitgenommen aussah.
    Ich hab's dann trotzdem wieder eingebaut, frei nach dem Motto "wird schon noch ne weile laufen.."
    Mittlerweile plagt mich mein schlechtes Gewissen...,hätte ich's doch getauscht..
    Vorallem auch weil ein Freund jetzt Kugellager bestellen möchte und mich heute gefragt hat ob ich noch was brauche...


    Weis von euch jemand was das für ein Lager ist?
    siehe Foto -hier klicken-

  • musst das Lager abmachen und vermessen.
    Hatte es auch mal gewechselt, der Anlasser lief eine Zeitlang und hat dann trotzdem wieder den Geist aufgegeben.
    Ich habe leider die Maße nicht mehr im Kopf.

  • Naja, ausbauen und nachmessen wäre dann die Notlösung. :/
    Fahre mit dem Mopped jeden Tag auf Arbeit - würde denn Alasser gern erst zerlegen wenn ich das neue Lager da habe..(möchte nicht zweimal bauen)
    Letzte Möglichkeit wäre natürlich mal paar Tage ohne Anlasser auf Arbeit zu fahren, quasi immer anschieben.
    Ist dann bloß bissel doof zwecks offenem Motor..


    Falls hier jemand so ein ausgebautes Teil in irgend einer Kiste rumliegen hat, wäre es supi wenn der jenige mal kurz die Kennung des Lagers postet.

  • Hey Peter,


    besten Dank, aber ich hatte heute früh lange Weile, da hab ich den Anlasser dann doch auseinander genommen und das Lager vermessen.
    (habe deine Antwort erst jetzt gelesen..., brauchst also nich mehr nachschauen)


    Folgendes Lager ist verbaut:
    L-2090ZZ
    Maße: 9x20x6