Herzlich Willkommen im NSR-Forum!
Liebe Gäste, bitte habt Verständnis dafür, dass wir einen Großteil der Inhalte für nicht registrierte User ausblenden.
Das meiste Wissen stammt von Usern, die sich schon sehr lange mit der Thematik NSR beschäftigen und dieses Wissen möchten wir nicht öffentlich zur Verfügung stellen.

Für die alten Hasen unter euch:
Ihr werdet hier einige bekannte Gesichter und Maschinen antreffen.
Damit das leichter fällt, bitten wir euch, eure alten Forennamen wiederzuverwenden!

Der Registrierungsvorgang dauert wenige Minuten und sobald er abgeschlossen ist, seid ihr für alle Bereiche freigeschaltet und ein Teil der Community.

Das NSR-Team

Drehzahlmesser aus --> Motor aus

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

±0
  • Ja, hab mit einer neuen Zündkerze getestet. Die jetztige ist auch nur wenige km alt. Hab zur Sicherheit auch schon nur das Kabel gegen den Motorblock zünden lassen.

    Edit zur Ladespule:
    Bei Startdrehzahl bringt die Ladespule am Rot/schwarzen Kabel ca. 50V.
    Denke die Lima kann man dann ausschließen?!

    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Plastikeimer ()

  • NSR-Freunde,

    Problem gelöst --> Die CDI war defekt.

    Kurze Vorgeschichte:
    Bei Mopedkauf ist laut Vorbesitzer ne neue gebrauchte CDI reingekommen. Jetzt habe ich natürlich hier im HowTo Bereich über die verschiedenen CDI's gelesen (leider erst nach dem Austausch) und folgender Sachverhalt stellte sich heraus:

    Es war eine CDI 626 verbaut, allerdings waren die Kabelfarben am Stecker für die 639 gepinnt :S Hat ca. 2000km gehalten ab Kauf.
    Hoffe die Kleine geht jetzt nicht allzu viel schlechter mit der 639er CDI, sonst muss ich mich nach einer 626 wieder umschauen (und dann natürlich umpinnen).

    Vielen Dank für eure Tips! Hat mir sehr geholfen bei der Fehlersuche und ich hab wieder etwas übers Moped gelernt.

    Gruß