Herzlich Willkommen im NSR-Forum!
Liebe Gäste, bitte habt Verständnis dafür, dass wir einen Großteil der Inhalte für nicht registrierte User ausblenden.
Das meiste Wissen stammt von Usern, die sich schon sehr lange mit der Thematik NSR beschäftigen und dieses Wissen möchten wir nicht öffentlich zur Verfügung stellen.

Für die alten Hasen unter euch:
Ihr werdet hier einige bekannte Gesichter und Maschinen antreffen.
Damit das leichter fällt, bitten wir euch, eure alten Forennamen wiederzuverwenden!

Der Registrierungsvorgang dauert wenige Minuten und sobald er abgeschlossen ist, seid ihr für alle Bereiche freigeschaltet und ein Teil der Community.

Das NSR-Team

"Lichtbremsproblem" oder auch nicht?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

±0
  • "Lichtbremsproblem" oder auch nicht?

    Moin mit einerander,

    Ich habe ein altbekanntes Problem welches sich aber scheinbar ausgeweitet hat.

    Zum Problem: Mein Licht ist schwächer als sonst, ziehe ich irgendeine Bremse wird es heller. Sobald ich die bremse los lasse wird es wieder dunkler.

    -> würde auf den Massefehler im Rücklicht raus laufen, habe aber das Licht richtig angeschlossen und auch schon nochmal Kontrolliert. :thumbsup:

    So, jetzt kommt aber dazu das sobald ich Kupplung ziehe und bremse das Licht hell wird und sogar bleibt wenn ich die Bremse löse, kuppel ich wieder ein wird es dennoch dunkler ?(
    Wenn die NSR aus ist schalte ich ins Standlicht welches extrem schwach funktioniert aber funktioniert. Schalte ich weiter ins normale Licht, leuchtet nichtmal mehr die neutral Leuchte.
    Bremslicht funktioniert auch nicht. Das einzige was funktioniert ist der Servo, der aber auch gerade mal zuckt, bei ausgeschaltetem Licht, stellt er sich richtig und das was.
    -> bevor die frage aufkommt, ja die Batterie ist geladen und auch noch funktionfähig.

    Was mir zusätzlich auffällt ist das wenn ich um oberen Drehzahl Bereich War und sie runter drehen lasse sie echt komisch ruckelt, rührt vermutlich von der AS her, denke das der Servo sich nicht richtig zurück regelt, er zuckt im stand ja auch nur wenn ich Licht einschalte.

    Hat jemand ne Idee? Habe an nem Massefehler gedacht aber wüsste nicht wo.
  • Mein erster Gedanke geht in Richtung Lichtmaschine bzw. Regler.
    Hast du schon mal Ladespannung und Strom gemessen? Sollte so ca. 13.5-14.5V bei erhöhtem Standgas (3000-5000 u/min) haben.

    Kann aber auch ein Kontaktproblem sein. Sind die Pole an der Batterie sauber? Wie schaut es mit dem Sicherungshalter aus? Der korrodiert gerne.
    Wenn die Batterie nicht mehr zu 100% am Bordnetz hängt weil der Widerstand der Zuleitung zu hoch ist dann muss die LiMa mehr (bzw. irgendwann fast alles) abfangen. Und gerade im Standgas hat die kaum Leistung.
    Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, aber kein Recht darauf, dass andere sie teilen!

    † Philip a.k.a. Eussi - 14.06.2010 †
    † Ralf a.k.a. Inbreak - 28.04.2010 †