Herzlich Willkommen im NSR-Forum!
Liebe Gäste, bitte habt Verständnis dafür, dass wir einen Großteil der Inhalte für nicht registrierte User ausblenden.
Das meiste Wissen stammt von Usern, die sich schon sehr lange mit der Thematik NSR beschäftigen und dieses Wissen möchten wir nicht öffentlich zur Verfügung stellen.

Für die alten Hasen unter euch:
Ihr werdet hier einige bekannte Gesichter und Maschinen antreffen.
Damit das leichter fällt, bitten wir euch, eure alten Forennamen wiederzuverwenden!

Der Registrierungsvorgang dauert wenige Minuten und sobald er abgeschlossen ist, seid ihr für alle Bereiche freigeschaltet und ein Teil der Community.

Das NSR-Team

JC00 JD00 Unterschiede

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

±0
  • JC00 JD00 Unterschiede

    Wie man bereits schon in den Umbauten gelesen hat habe ich eine Jc22 mit Jc00 Technik. Und da ich über die Elektronik nicht wirklich viel gefunden habe mach ich einfach mal ein Thread auf , sollte ja auch für die anderen Interessant sein.

    Die JD00 hatte ja eine Doppelzündung mit Pgm III , dir Jc00 hat eine Cdi 589D und TV78.

    Jetzt die Frage der Fragen, kennt Jemand besagte Cdi? Scheint ja schon etwas mit mehr Leistung zu sein da sie statt 6 , 8 Kabel hat ( pickup für eine andere Zündkurve?).

    Und kann man einen Jc00 Motor auf die Zündung der Jd00 umbauen?

    5.jpg

    Gesendet von meinem SM-G900F
    Objects in mirror are loser :thumbsup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von El barto ()

  • Hi,

    leider kenne ich die CI589D nicht. Angeblich sollen diese Zusatzkabel irgendwas mit der Entdrosselung zu tun haben. Mir ist diese CDI leider nie in die Finger gekommen, dann hätte ich es mal testen können.
    Ist bekannt, wo die orangenen Kabel hin verlaufen ? Wenn diese einen direkten durchgang gegen den Rahmen (also Masse) oder Plus haben, kann es sowas in die Richtung sein.

    Und kann man einen Jc00 Motor auf die Zündung der Jd00 umbauen?

    Ja das geht, wenn du die Teile hast ;)

    Die 2. Pickuphalterung ist bereits grob in den Limagehäusen der JC22 vorhanden.

    Du benötigst:
    - zwei passende Pickups für die Zündung
    - das Polrad der JD00
    - einen NSR 250 Schaltplan
    - die PGM-III mit Stecker
    - und viele Kabel (wesentlich einfacher wäre hier ein kompletter JD00 Kabelbaum!)


    Damit kann man mit dem Umbau beginnen.

    Schonmal versucht den Motor mit der CI572 zu betreiben ?

    LG
    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //
  • @Tobi Es wäre sehr hilfreich, wenn du mal in deiner JC00 nachsehen würdest! Dient der Comm ;)
    @El barto Wie Raiser schon schreibt, war sich die Community immer ziemlich sicher, daß die beiden orangenen Kabel etwas mit der Drosselung oder Entdrosselung zu tun haben. Richtig erforscht wurde das allerdings nie, das ist also einer der sehr wenigen Bereiche, von denen wir noch nicht wirklich viel wissen. Da du ja sowieso Einiges mit der NSR vor hast, frage ich dich einfach mal: Wenn du an dem Kabelbaum herumbastelst, würdest du dann freundlicherweise genau dokumentieren, wie alles aussieht und wo ganz genau diese orangenn Kabel hinführen/an welche anderen Kabel sie angeschlossen sind?
    Ist quasi ein Mythos. Schließlich kennen wir alle Anschlüsse der NSR und alle Bauteile, es gibt nichts, wohin die Beiden führen könnten. Sehr interessant also!
    mfg, BBBB

    ...Im Dienste der noch lebenden NSRs *stolz salutier*
  • @BigBangoBanamaBob , da ich mit Sicherheit den Kabelbaum flicken und mindestens die Abschaltung über den Seitenständer nachrüsten muss ist es kein Problem die beiden orangen Kabel zu verfolgen.

    Da ich im Frühjahr/Sommer eh noch vorhatte die Nsr mal auf einen Prüfstand zu stellen werde ich mal den Unterschied zw 572 und 589d ausprobieren.
    Bei der 572 muss man ja keine Kabel verändern oder ?
    (So wie bei 626 und 639 )
    Ein Schaltplan der Jc00 hat niemand zufällig?

    @Tobi
    Kannst du mal nachschauen wo bei deiner Jd00 die Cdi sitzt?
    Bei meinem Kabelbaum sind die Kabel nicht lang genug das die Cdi im Heck sitzt wie bei einer Jc22, ob das nun Serienmäßig ist oder vom Vorbesitzer verpfuscht wurde weiß ich nicht :/

    Gesendet von meinem SM-G900F
    Objects in mirror are loser :thumbsup:
  • Ich bin mir ziemlich sicher.... doch! Und zwar sind die Anschlüsse wohl genauso belegt wie bei der CI626. Für einen deutschen Kabelbaum ist also Tauschen angesagt von ähm... schwarz/gelb mit dem blauen kabel?
    JD00 Kabelbaum: Gepfuscht! Die PGM III sitzt auf der rechten Heckseite, ich schätze mal 5cm vor Verschraubung des Soziusgriffs.
    mfg, BBBB

    ...Im Dienste der noch lebenden NSRs *stolz salutier*
  • Ich habe noch von einen Ersatzteilspender einen ital Kabelbaum, wenn die 572 mehr Leistung bringt wäre es ja sinnvoller diesen Kabelbaum mit einer 572 einzubauen statt den Jc00 mit 589d.
    Würde ich mir das löten ersparen wegen der Seitenständer Abschaltung.
    Aber warum sollte Honda in eine Sp einen gedrosselte Cdi einbauen?


    Gesendet von meinem SM-G900F
    Objects in mirror are loser :thumbsup:
  • Die Relaisschaltung zur Seitenständeraus ersparst du dir dadurch nicht, alle CI5xx haben diese Funktion nicht.
    CDIs mit orangenen Zusatzkabeln wurden damals in Schweizer? Österrreicher? NSRs gefunden, dort sind die Drosseln richtig übel, das ist bekannt. Daher stammt die Theorie, das es mit Drosselung/Entdrosselung zu tun hat. Weiter belegt ist das aber wohl nicht. Also der Tausch wäre sehr gut, dadurch bekämen wir Zeit, die 589D und den Kabelbaum genau zu untersuchen.
    mfg, BBBB

    ...Im Dienste der noch lebenden NSRs *stolz salutier*
  • Ich werde erstmal heute Abend oder morgen mit den Multimeter versuchen zu messen wo die orangenen Kabel Kontakt haben.

    Der Vorbesitzer meinte das die 589d genauso gut geht wie die 572, aber ob das nur Verkaufsfördernd war oder was wahres dran ist kann ich leider nicht sagen.

    Waren die Orangen Kabel in den Österreichischen Cdis in der Jc22 oder jc20?

    Was ich mir vorstellen könnte, die pgm III hatte ja 2 pickups, vllt haben die Orangen Kabel etwas mit der Verstellung der Zündkurve zu tun ?

    Gesendet von meinem SM-G900F
    Objects in mirror are loser :thumbsup:
  • @BigBangoBananaBob
    CDIs mit orangenen Zusatzkabeln wurden damals in Schweizer? Österrreicher? NSRs gefunden

    Jup, genau da wurden die bekannt.

    Ich
    könnte mir höchsens vorstellen, dass die CI589D eine "kastrierte" vaiante der CI572 ist, wegen dem erhöhten Schadstoffausstoß und dem größeren Lärm der JC00 gegenüber der normalen JC20.
    Gibt es jemand im Umkreis von mir, der so eine CDI besitzt ? Dann bringe ich mal das Oszilloskop mit um die Zündkurve auszumessen. Man könnte schon fast verschwörungs Theorien aufstellen, doch letztendlich weiß keiner, was diese CDI nun wirklich kann. Wollte ohnehin mal die bekannte CDI´s grafisch darstellen mit den Zündzeitpunkten.

    LG
    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //
  • Hey Leute,
    Also der Motor von der JC00 ist doch anderst als von der JD00. Sorry hab gedacht die sind gleich, es sind halt andere Zylinder Kit´s verbaut worden. Die CDi bei der JC00 ist vorne wo Bei der JC22 der Ausgleichsbehälter ist fürs Kühlwasser. Ich hab gesehen das ich auch die zwei orange kabel dran hab an meiner doch an der CDi sind sie nicht angeschlossen ( Denk mal wurde zum Drosseln oder so mit rein gebaut) Meine JC00 bringt bei 7000 U/min 22 PS am Prüfstand :) Wollte nicht höher drehen da der Motor noch Neu war. Also geh ich mal davon aus das sie offen ist ;)
    Wenn ihr noch was wissen wollt oder noch ne frage habt schreibt sie ich schau nach und geb euch dann bescheid :)
    wenn ich ne frage nicht beantwortet hab sorry :D hab das ganze gerade erst durchgelesen
    Mfg
    Tobi
  • @Tobi kannst du mir mal Bilder machen wo die Cdi befestigt wurde? Ich hab ja ein Jc22 Chassis und womöglich nicht die Halter dafür verbaut.

    @Raiser wenn ihr eine Nsr zum testen habt kann ich dir gern den Kabelbaum samt Cdi zuschicken zum vermessen.
    Ein Oszilloskop habe ich leider nicht.

    Gesendet von meinem SM-G900F
    Objects in mirror are loser :thumbsup:
  • JC00 JD00 Unterschiede

    Da ich meinen Beitrag aus irgend einen Grund nicht bearbeiten kann dann halt so.
    Hab mich heute auf die Suche nach den orangenen Kabeln gemacht und dabei festgestellt das sie einfach nur gebrückt werden.

    Damit werde ich in meiner SP nun ein Jc22 Kabelbaum verbauen und beide Cdis auf den Prüfstand ausprobieren.

    Gesendet von meinem Werkstatt S3
    6.jpg
    Objects in mirror are loser :thumbsup:
  • Damit werde ich in meiner SP nun ein Jc22 Kabelbaum verbauen und beide Cdis auf den Prüfstand ausprobieren

    Sehr gut ! An dem Ergebnis wären sicherlich viele sehr interessiert.

    Hab mich heute auf die Suche nach den orangenen Kabeln gemacht und dabei festgestellt das sie einfach nur gebrückt werden.

    So etwas dachte ich mir schon ;) Aber gut zu Wissen. Auch was eventuell den Unterschied zwischen gebrückt und ungebrückt ausmacht.

    @El barto Die CDI wäre schon ausreichend, werde die nächste Zeit mal mit den anderen CDI´s anfangen. Mal sehen was dabei überhaupt heraus kommt.
    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //