Herzlich Willkommen im NSR-Forum!
Liebe Gäste, bitte habt Verständnis dafür, dass wir einen Großteil der Inhalte für nicht registrierte User ausblenden.
Das meiste Wissen stammt von Usern, die sich schon sehr lange mit der Thematik NSR beschäftigen und dieses Wissen möchten wir nicht öffentlich zur Verfügung stellen.

Für die alten Hasen unter euch:
Ihr werdet hier einige bekannte Gesichter und Maschinen antreffen.
Damit das leichter fällt, bitten wir euch, eure alten Forennamen wiederzuverwenden!

Der Registrierungsvorgang dauert wenige Minuten und sobald er abgeschlossen ist, seid ihr für alle Bereiche freigeschaltet und ein Teil der Community.

Das NSR-Team

MC16/18/21/28 Zylinder in die NSR

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

±0
  • MC16/18/21/28 Zylinder in die NSR

    Hallo liebe Forenmitglieder!

    Will gerade mal ein paar Gedanken die mir letztens auf dem stillen Örtchen gekommen sind in die Runde werfen. Hoffe es lässt sich ein wenig darüber diskutieren finde das ganze hochinterressant.. :D

    Das der MC21 Zylinder mit dem Kopf auf den 125er Block passt hab ich schon gehört :D (habe aber mal gelesen das der MC21 Kolben einen 15mm Bolzen hat (NSR125 kolben nötig?)) muss der Block da an die Überströmer angepasst werden oder ist es zu empfehlen?
    Wie passen die Zylinder der MC16, MC18, MC21, MC28 und deren SE und SP versionen? Würden eventuell schon auf dem Bereich Erfahrungen gesammelt? Anderer Hub?
    Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus? So wie ich gelesen habe sollen zumindest die MC21 Zylinder ein wenig besser als die Gilardoni fertigungen sein. Alltagstauglich?
    Einen Tyga 300cc Big Bore Zylinder auf den 125er Block? wenn die MC21 mit dem Kit und den Tüten angeblich 90PS drückt :ugly: :S
    MC Zylinder Aufbohren? Orginale Steuerzeiten wiederherstellen? Passenden Kolben finden? Würde die Maschine das verkraften? :ugly:
    Den Schönen ovalen Auslass der MC oder JD00 Zylinder rund Fräßen das die Resonanzwelle optimal in den Zylinder zurückdrückt? Wie wirt sich das auf die Strömung aus dem Zylinder aus?

    MC Zylinder auf der 125er scheinen mir noch nicht so erforscht zu sein.

    Wenn manches in erfahrenen Augen vielleicht ein wenig Naiv wirkt tut es mir leid, ich habe noch so nicht viel Erfahrung. :whistling:

    Gruß EsonNSR
    Achtung! Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt :ugly:
  • EsonNSR schrieb:

    Will gerade mal ein paar Gedanken die mir letztens auf dem stillen Örtchen gekommen sind in die Runde werfen. Hoffe es lässt sich ein wenig darüber diskutieren finde das ganze hochinterressant..
    Da passieren fast immer schlimme Dinge :D


    EsonNSR schrieb:

    Das der MC21 Zylinder mit dem Kopf auf den 125er Block passt hab ich schon gehört
    Ganz genau.


    EsonNSR schrieb:

    (habe aber mal gelesen das der MC21 Kolben einen 15mm Bolzen hat (NSR125 kolben nötig?)) muss der Block da an die Überströmer angepasst werden oder ist es zu empfehlen?
    Genau, der Kolbenbolzen ist 15mm, der NSR 125 liegt bei 16mm. Angepasst werden muss da nix, du braucht entweder ein Kolben mit 16mm Kolbenbolzenbohrung oder nimmst ein Pleuel der NSR 250. Der Kolben wird aber deuuuuuuutlich einfacher zu beschaffen sein.


    EsonNSR schrieb:

    Wie passen die Zylinder der MC16, MC18, MC21, MC28 und deren SE und SP versionen?
    Alle gleich. MC16 und MC18 sind noch kantiger gebaut und nicht ganz so extrem. MC21 und MC28 sind die besten und haltbarsten. Unterschiede zwischen der R, SE oder SP Version gibts keine, alle Zylinder gleich, Motor gleiche Leistung, Maschine gleich schnell. Lediglich änderungen am Fahrwerk unterscheiden die Versionen.



    EsonNSR schrieb:

    Anderer Hub?
    Nein, immer gleich.



    EsonNSR schrieb:

    Wie sieht es mit der Haltbarkeit aus?
    Sehr gut. Die Dinger gelten als Unverwüstlich wenn die ordentlich behandelt werden. Qualität aus Japan, kein Italien mist.


    EsonNSR schrieb:

    So wie ich gelesen habe sollen zumindest die MC21 Zylinder ein wenig besser als die Gilardoni fertigungen sein. Alltagstauglich?
    EIN WENIG ?! Die sind meilenweit voraus :D Keine Risse im Auslasssteg, kein Verzug, kein Ausbrechen der Stehbolzen, keine ausleiernden Auslassklappen.


    EsonNSR schrieb:

    Einen Tyga 300cc Big Bore Zylinder auf den 125er Block?
    Sind auch nur 2x 150ccm auf dem Motor der NSR250. Und dann nichtmal Tyga, sondern zwei Zylinder der NSR 150 SP.


    EsonNSR schrieb:

    MC Zylinder Aufbohren? Orginale Steuerzeiten wiederherstellen? Passenden Kolben finden? Würde die Maschine das verkraften?
    Um Himmels willen :cursing: Diese hochqualitative Zylinderbeschichtung wird dir keine Werkstatt der Welt wieder so hinzaubern! Dafür einen MC21 Zylinder zu schlachten gilt ja fast als totsünde. Dazu das spiel mit dem neuen Kolben. Der 125er Motor sollte das wegstecken, die MC21 locker. Generell ist der Motor deutlich massiver gebaut.






    EsonNSR schrieb:

    MC Zylinder auf der 125er scheinen mir noch nicht so erforscht zu sein.
    Hat bisher auch fast keiner gemacht. Bald dürfte sich aber jemand dazu melden ^^ und Nein, ich bins diesmal nicht.
    NSR 250 MC21 MC28 Restaurationen + Kurbelwellenüberholung // PGM3 Reparatur // NSR-Teile // Motorinstandsetzung // Schrauberhilfe // Touren fahren //
  • Raiser schrieb:





    EsonNSR schrieb:

    MC Zylinder Aufbohren? Orginale Steuerzeiten wiederherstellen? Passenden Kolben finden? Würde die Maschine das verkraften?
    Um Himmels willen :cursing: Diese hochqualitative Zylinderbeschichtung wird dir keine Werkstatt der Welt wieder so hinzaubern! Dafür einen MC21 Zylinder zu schlachten gilt ja fast als totsünde. Dazu das spiel mit dem neuen Kolben. Der 125er Motor sollte das wegstecken, die MC21 locker. Generell ist der Motor deutlich massiver gebaut.

    Waren die Beschichtungen in Japan damals so gut?




    EsonNSR schrieb:

    MC Zylinder auf der 125er scheinen mir noch nicht so erforscht zu sein.
    Hat bisher auch fast keiner gemacht. Bald dürfte sich aber jemand dazu melden ^^ und Nein, ich bins diesmal nicht.


    Eventuell kommt da noch jemand dazu... :rolleyes:


    Danke schonmal für deine Kompetenten Antworten! :)
    Achtung! Fehlende Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt :ugly: